In der Medizinischen Trainingstherapie wird ihre körperliche Leistungsfähigkeit wieder hergestellt bzw. verbessert. Sie ist eine individuell angepasste Therapieform die die Rehabilitationsphase nach Operationen und Traumen unterstützt, aber auch bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates zum Einsatz kommt.

Die Therapie umfasst ein krankheitsspezifisches Krafttraining mit oder ohne Gerät sowie alle Maßnahmen im Rahmen der Physiotherapie (wie z.B. Laktattest, funkionelle Verbände, Tape etc.)

Je nach persönlicher Zielsetzung werden wir Ihre Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination wieder aufbauen, so dass sie nach Verletzungen, Operationen oder auch bei degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule ihre Alltagstauglichkeit und Erwerbsfähigkeit wiedererlangen.

Wir erstellen ihnen einen Trainingsplan, der auf ihr individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist um zu gewährleisten, dass sie weder unter- noch überfordert werden!